DE
Vibramycin
Vibramycin ()
Vibramycin ist ein Tetracyclin-Antibiotikum. Es kämpft gegen Bakterien im Körper.
 
Package Name
Pro Pille
Pro Packung
Sie Sparen
Bestellung
 
100mg × 30 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.82$
Pro Packung: 54.65$
Sie Sparen: 0.00$
 
100mg × 60 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.67$
Pro Packung: 100.39$
Sie Sparen: 8.91$
 
100mg × 90 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.55$
Pro Packung: 139.09$
Sie Sparen: 24.86$
 
100mg × 120 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.49$
Pro Packung: 178.75$
Sie Sparen: 39.85$
  Best Buy
100mg × 180 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.43$
Pro Packung: 258.15$
Sie Sparen: 69.75$
 
100mg × 240 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.40$
Pro Packung: 336.00$
Sie Sparen: 101.20$
 
100mg × 360 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.38$
Pro Packung: 496.35$
Sie Sparen: 159.45$

Produktbeschreibung

Allgemeine Information
Vibramycin ist ein Tetracyclin-Antibiotikum. Es kämpft gegen Bakterien im Körper. Es wird verwendet, um viele verschiedene Bakterieninfektionen, wie Harnwegsinfektionen, Akne, Tripper, und Chlamydia, Parodontitis und andere zu behandeln. Das Arzneimittel wird auch verwendet, um Hautunreinheiten, Blastomen, und aknemäßige durch Rosacea verursachte Störungen zu behandeln. Vibramycin wird durch Rosacea verursachte Gesichtsröte nicht behandeln.
Anweisung
Es wird empfohlen, das Arzneimittel so einzunehmen, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Nehmen Sie es mit einem großen Glas von Wasser ein. Allgemein muss die Dosis bei Erwachsenen 200 Mg am ersten Tag und gefolgt von einer bleibenden Dosis von 100 Mg täglich sein. Folgen Sie den Vorschriften auf Ihrem Arzneivorschrift-Etikett.
Vorsichtsmaßnahmen
Vermeiden Sie, dieses Arzneimittel vor der Schlafenszeit zu verwenden, weil es Halsschmerzen verursachen kann, deshalb trinken Sie viel Flüssigkeit, während Sie es einnehmen. Vermeiden Sie Verlassen vom Sonnenlicht oder Solarien. Das Arzneimittel kann Ihren Sonnenbrand leichter machen. Antibiotisches Medikament kann Diarrhöe verursachen, die ein Zeichen einer neuen Infektion sein kann. Wenn Sie Diarrhöe haben, die wässerig oder blutig ist, hören Sie auf, Vibramycin zu nehmen, und konsultieren Sie Ihren Arzt. Verwenden Sie es auch nicht, wenn Sie schwanger sind.
Kontraindikationen
Patienten mit der Allergie zum Arzneimittel oder zu anderen Tetracyclin-Antibiotika dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen. Vermeiden Sie, es für Kinder unter 12 Jahren zu geben oder, wenn Sie schwanger sind, einzunehmen.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie nach Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer Allergie haben: Nesselausschlag; Schwierigkeitsatmen oder Hautgeschwulst. Rufen Sie Iheren Arzt sofort an, wenn Sie eine ernste Nebenwirkung haben wie: Kopfschmerz, Schwindel, verschwommenes Sehvermögen, Grippe-Symptome, dunkler Urin, angeschwollene Drüsen, Ausschlag oder Jucken, Verwirrung oder milder Brechreiz.
Wechselwirkung
Das Arzneimittel kann mit Cholesterin senkenden Medikamenten, Isotretinoin, Tretinoin, Antazidum, mit dem Produkt, das Bismuth Subsalicylate enthält, Mineralen, Blutdünnern und Penicillin-Antibiotikum zusammenwirken. Fangen Sie ein neues Medikament nicht an, ohne Ihren Arzt zu konsultieren.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Die Überdosis-Symptome sind: Brechreiz, Würgen, und Diarrhöe. Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-77ºF (15-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.