DE
Desogen
Desogen ()
Desogen ist eine Kombination von weiblichen Hormonen, die den Eisprung verhindern.
 
Package Name
Pro Pille
Pro Packung
Sie Sparen
Bestellung
 
20/150mcg × 21 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.23$
Pro Packung: 25.78$
Sie Sparen: 0.00$
 
20/150mcg × 42 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.11$
Pro Packung: 46.57$
Sie Sparen: 4.99$
 
20/150mcg × 63 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.07$
Pro Packung: 67.36$
Sie Sparen: 9.98$
  Best Buy
20/150mcg × 84 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 1.03$
Pro Packung: 86.15$
Sie Sparen: 16.97$
 
20/150mcg × 168 pillen Next orders 10% discount
Pro Pille: 0.96$
Pro Packung: 161.31$
Sie Sparen: 44.93$

Produktbeschreibung

Allgemeine Information
Desogen ist eine Kombination von weiblichen Hormonen, die den Eisprung verhindern. Es verursacht auch Änderungen in Ihrem Halsschleim und Gebärmutterfutter, indem es härter für das Sperma macht, die Gebärmutter zu erreichen und härter für eine befruchtete Eizelle, zu der Gebärmutter zu befestigen. Desogen wird als Kontrazeption verwendet, um Schwangerschaft zu verhindern.
Anweisung
Es wird empfohlen, das Arzneimittel so einzunehmen, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Verwenden Sie Ihre erste Pille am ersten Tag Ihrer Periode oder am ersten Sonntag, nachdem Ihre Periode beginnt. Nehmen Sie eine Pille jeden Tag in derselben Zeit ein. Der 28-tägige Geburtenkontrolle-Päckchen enthält sieben 'reminder'-Pillen, um Sie auf Ihrem regelmäßigen Zyklus zu behalten. Ihre Periode wird gewöhnlich beginnen, während Sie diese 'reminder'-Pillen verwenden. Wenn Sie irgendeinen Typ von medizinischen Tests oder eine Operation haben müssen, oder wenn Sie auf dem Bettrest sein werden, müssen Sie aufhören, das Arzneimittel für eine kurze Zeit zu verwenden.
Vorsichtsmaßnahmen
Verwenden Sie Desogen nicht, wenn Sie einen Schlag oder Blutklumpen, Umlauf-Probleme, strengen hohen Blutdruck, Kopfweh, Verwirrung, Herzkrankheit, Angina, hohes Cholesterin, Übergewicht, oder Gallenblase-Krankheit, fibrozystische Brusterkrankung, Klumpen, Knötchen, oder Krampfader haben. Rauchen Sie nicht, indem Sie es verwenden, besonders wenn Sie älter als 35 sind.
Kontraindikationen
Vermeiden Sie es zu verwenden, wenn Sie eine allergische Reaktion zu den Bestandteilen des Arzneimittels, Thrombophlebitis, hohen Blutdruck, Herzverwirrung, Zuckerkrankheit, Kopfweh, Geschwulst der Milchdrüse, hepatische Drüsengeschwülste, anomales Urinieren, Gelbsucht haben. Verwenden Sie es nicht, wenn Sie schwanger sind und stillen.
Mögliche Nebenwirkungen
Das Arzneimittel kann Allergie, Asthenie, Augenprobleme, Kopfweh, Verwirrung, Bauch- und allgemeine Körperschmerzen, Brechreiz, Schwerfälligkeit, Gelbsucht, dunklen Urin oder Appetitslosigkeit verursachen.
Wechselwirkung
Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie einige der anderen Arzneimitteln wie Theophyllin, Acetaminophen, Vitamin C, Prednisolon, Beschlagnahme-Medikamente, Barbiturate, Beruhigungsmittel, HIV oder AIDS-Medikamente oder Antibiotika verwenden.
Verpasste Dosis
Verpasste Pille vergrößert Ihre Gefahr, schwanger zu werden. Wenn Sie eine 'aktive' Pille verpassen, verwenden Sie zwei Pillen so bald wie möglich und kehren Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Verpassen Sie zwei 'aktive' Pillen hintereinander in der ersten oder zweiten Woche, nehmen Sie zwei Pillen täglich während zwei Tage. Dann weiter wie geplant. Verwenden Sie in diesem Fall eine zusätzliche Verhütungsmethode. Wenn Sie zwei 'aktive' Pillen hintereinander während der dritten Woche verpassen, oder wenn Sie drei Pillen hintereinander während einigen der ersten drei Wochen verpassen, müssen Sie ein neues Paket anfangen. Wenn Sie drei 'aktive' Pillen hintereinander während einigen der ersten drei Wochen nicht einnahmen, fangen Sie ein neues Päckchen an. Wenn Sie zwei oder mehr Pillen verpassen, dürfen Sie keine Menstruation während dieses Monats haben. Wenn Sie eine Periode seit zwei Monaten hintereinander verpassen, können Sie schwanger sein. Wenn Sie irgendwelche 'reminder'-Pillen verpassen, lassen Sie sie gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Notarzthilfe. Die Überdosis-Symptome sind: Reiz, Brechreiz oder vaginale Verblutung.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 68-77ºF (20-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.